Johann-Nestroy-Schule | Technisch-Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule | Bad Ischl

SJ 2017/18: Projektleitung: Harald Schwarz in Zusammenarbeit mit Tischlerei Gassner

Design-Sieg bei der Tischler-Trophy der Wirtschaftskammer

Die 3. Klassen haben unter Zusammenarbeit und Patronoanz der Firma Gassner und rührigem und kreativem Lehrer Harald Schwarz die Tischlertrophy der WKOÖ in der Kategorie Design gewonnen. Ein wirklich toller Erfolg. 26 Klassen von Neuen Mittelschulen aus Oberösterreich beteiligten sich an dem Projekt, das die Absicht hatte, den Werkstoff Holz und den Beruf des Tischlers den Schülern näher zu bringen.

Mit unserem Patronanztischler, Herrn Tischlermeister Albert Gassner, galt es ein „Lernmöbel" zu entwerfen. Dafür hatten alle Schulen die gleichen Materialien zu verwenden. Eine Aufgabe, die die 3. Klasse zur Freude der Jury beeindruckend löste. Die Schüler hatten die Idee einer Kombination aus Schreibtisch und Liege. Zu Beginn wurde die Tischlerei Gassner besucht, wo man sich Tipps für die handwerkliche Umsetzung holte. Im Werkunterricht wurde dann mit dem betreuenden Lehrer Harald Schwarz eifrig an dem Lernmöbel gebaut.

„Die Liege wurde technisch so umgesetzt, dass sie auch zum Schaukeln gebracht werden kann", erklärt Patronanztischler Gassner. Mit einer pfiffigen Präsentation ihres Lernmöbels überzeugten die Jugendlichen im vollen WIFI-Saal in Linz die Jury und begeisterten das Publikum. Dies bedeutete für uns Rang 1 in der Kategorie „Design" und 500 Euro für die Klassenkasse.

„Ein Schreibtisch zum Lernen, der auch als Schaukelliege verwendet werden kann - da muss das Lernen ja Spaß machen", freute sich unsere Direktorin Ulrike Ostermann augenzwinkernd und zeigt sich stolz auf die Leistung ihres Schüler-/Lehrerteams.

Einen ganz herzlichen Dank von uns allen an die Tischlerei Gassner für die Unterstützung.

Fotos: ©RahmanovicJasmina/cityfoto
Go to top of page