Johann-Nestroy-Schule | Technisch-Naturwissenschaftliche Neue Mittelschule | Bad Ischl

Kleine Schulchronik

1899 "Knabenbürgerschule" in Ischl (3 Schuljahre)
1906 Grundsteinlegung des neuen Bürgerschulgebäudes
1908 Eröffnung der "Kaiser Franz Josef-Knabenbürgerschule Bad Ischl“
1914 - 1919 Lazarett im Schulgebäude
1927 Einführung der Hauptschule (4 Schuljahre). Umbenennung in "Knaben - Hauptschule Bad Ischl"
1941 - 1945 Teilweise Verwendung als Militärunterkunft, Lazarett und Flüchtlingsunterkunft
1966 Einführung der Zweizügigkeit und des "Polytechnischen Lehrganges"
1971 Einführung der Schüler-Freifahrt
1972 Einführung der Schulbuchaktion
1977 Umbenennung der Schule in "Hauptschule 1 Bad Ischl" - Einführung der Koedukation
1985 Einführung der Leistungsgruppen
1993 Umbau der Schule: Kosten ca. 23 Mio. Schilling
1994 Dachsanierung und Fassadenrestaurierung
2001 Erstellung unseres Leitbildes
2002 Erstellung unseres Schulprogrammes
2009 Einführung der Mittelschule - Umbenennung in "Johann-Nestroy Schule"
2015 Genehmigung unseres Konzeptes zur Umsetzung einer technisch-naturwissenschaftlichen Mittelschule
Go to top of page